. .

Veranstaltungsort

In den Konferenzräumen des Schlosses werden die unterschiedlichsten Veranstaltungsformate durchgeführt. Der Bogen spannt sich vom informellen Kamingespräch über mehrere parallel tagende Arbeitsgruppen, künstlerische Workshops und Künstlerresidenzen bis hin zu Sommerakademien oder großen Konferenzen mit über einhundert Teilnehmern.

Darüber hinaus lädt der denkmalgeschützte Schlosspark zu Spaziergängen am Rande von Veranstaltungen ein. Im hinteren Teil des Parks befindet sich das einstige Gärtnerhaus, das heute für Workshops mit Jugendlichen und ähnliche Veranstaltungen genutzt wird.

Das Schloss steht mit seinen Konferenzräumen und Gästezimmern auf Anfrage auch für externe Projekte zur Verfügung, sofern diese einen Bezug zum Stiftungszweck und den Stiftungszielen aufweisen: der Förderung des Dialogs in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur zur Vertiefung der deutsch-französisch Zusammenarbeit in Europa, insbesondere mit Polen und anderen östlichen Nachbarn. 

 

Ansprechpartnerin

Funktion: Veranstaltungsmanagement
Telefon: +49-3378-8059-23
E-Mail: ebel@stiftung-genshagen.de