. .

Zur Person

Marie Augère


Funktion: Projektleiterin
Telefon: +49-3378-8059-36
Fax:
E-Mail: augere@stiftung-genshagen.de
Abteilung: Europäischer Dialog - Europa politisch denken


Marie Augère absolvierte einen Doppelstudiengang an Sciences Po Paris und an der Freien Universität in Berlin (Otto-Suhr Institut), nach einem Grundstudium am deutsch-französischen Campus von Sciences Po in Nancy.  Ihre Schwerpunkte waren Öffentliche Verwaltung und Europapolitik. Nach ihrem Studium war sie zunächst in der Hochschulkooperation zwischen Deutschland und Frankreich für die französische Botschaft (CIDU, heute Campus France) in Berlin tätig und darauffolgend im Eventbereich (Geschäftstourismus). Von 2008 bis 2017 koordinierte sie für die UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam den deutsch-französischen Executive Master of European Governance and Administration (MEGA) im Auftrag des Bundesministeriums des Innern und in Zusammenarbeit mit der École Nationale d’Administration, der Universität Paris 1 Panthéon-Sorbonne, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer.

Seit März 2018 ist Marie Augère Projektleiterin in der Stiftung Genshagen.

Expertise und thematische Schwerpunkte: Deutsch-französische Beziehungen, deutsche und französische Europapolitik, Verwaltungszusammenarbeit im deutsch-französischen und im europäischen Kontext, Hochschulwesen und Executive Education.

Sprachen: Französisch, Deutsch, Englisch