. .

Veranstaltungsinformationen

10.12.2019 13:42 Alter: 361 days

Generationsübergreifender Musikalischer Salon

10.12.2019

Harry's Freilach | ©Stiftung Genshagen

Jenny Wojtyczka & Philipp Altmann | ©Stiftung Genshagen

Pfarrer Bolz | ©Stiftung Genshagen

Publikum | ©Stiftung Genshagen

Am 10. Dezember 2019 hat der Generationsübergreifende Musikalische Salon wieder im Schloss Genshagen stattgefunden. In der Advents- und Weihnachtszeit kommen jedes Jahr Rentnerinnen und Rentner, Kinder und Familien aus der Region in Genshagen zusammen, um gemeinsam Musik aus verschiedensten Kulturkreisen kennenzulernen und zu erleben.

Neben Grußworten vom Ludwigsfelder Bürgermeister Andreas Igel und vom Genshagener Ortsvorsteher Dirk Houschka stand auch in diesem Jahr der musikalische Besuch der Kinder der Genshagener Kindertagesstätte auf dem Programm. Ganz im Sinne des interreligiösen Dialogs wurde unter dem Motto "Happy Weihnukkah!" Musik aus der christlichen und aus der jüdischen Tradition der Lichterfeste Weihnachten und Hanukkah präsentiert, da 2019 beide Feiern zeitlich zusammenfallen. Zunächst animierte das Gesangsduo "Jenny Wojtyczka & Philipp Altmann" die Nachbarn aus Genshagen und Umgebung zum gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern. Nach einer kurzen Einführung in die Bedeutung des Hanukkah-Festes war der musikalische Höhepunkt des Programms der Auftritt der Klezmer-Band "Harry's Freilach" mit Harry Timmermann an der Klarinette und Nikos Tsiachris an der Gitarre. Schließlich las der Pastor Michael Bolz Weihnachtsgeschichten vor.

 

Kontakt: Noémie Kaufman