. .

Veranstaltungsinformationen

22.09.2011 15:18 Alter: 8 yrs
(nur für geladene Gäste)

I. Genshagener Forum für deutsch-französischen Dialog: „Zukunftsfähig? Die europäische Integration auf dem Prüfstand der Wirtschafts-, Finanz- und Währungskrise“

02.12.2010 - 04.12.2010

Das „Genshagener Forum“ bringt einmal jährlich rund einhundert deutsche und französische Vertreter aus Politik/Diplomatie, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Medien in Genshagen zusammen, um über ein aktuelles und zentrales Thema der Zukunft Europas zu diskutieren. Ziel ist es, die deutsch-französische Debatte über Europa durch die Beteiligung unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen zu beleben und mögliche Wege für gemeinsame Strategien aufzuzeigen. Dabei wird auf die Einbeziehung der jungen Generation besonderen Wert gelegt. Seit 2011 wird das „Genshagener Forum“ in Zusammenarbeit mit dem französischen Institut Montaigne organisiert.

Über die Folgen der Wirtschafts- und Finanzkrise für die europäische Integration debattierten im Rahmen des Forums 2010 u.a. Wolfgang Schäuble, Bundesfinanzminister, Francis Mer, Finanzminister a. D., Hans Eichel, Bundesfinanzminister a. D., Parag Khanna, Direktor der Global Governance Initiative, The New America Foundation und Gilbert Ziebura, Prof. em. für Politikwissenschaft.

Ansprechpartnerinen: Chantal Mairesse, Nina Henke

Förderer und Partner: Auswärtiges Amt, Robert Bosch Stiftung, EADS, CEFA (Club économique franco-allemand), Confrontations Europe

 


Dateien:
 Tagungsbericht des Genshagener Forum 2010 (0.9 MB)
 Programm (421 kB)
 Broschuere Genshagener Forum web (5.3 MB)