. .

Veranstaltungsinformationen

07.09.2020 09:37 Alter: -24 days

Europamobil

07.09.2020 - 02.10.2020

Foto: ©Stiftung Genshagen

Europamobil ist das größte europäische Jugendprojekt der Stiftung Genshagen. Seit 2009 versammelt das Projekt jährlich 20 ausgewählte Studierende aus ganz Europa und bringt sie mit einem Sonderbus, dem "Europamobil", an Schulen in einer wechselnden Region Europas. Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern Europa als konkrete Erfahrung zu vermitteln und ihre Neugier auf Europa zu wecken. Die Studierenden veranschaulichen den Themenkomplex "Europa" mit Hilfe innovativer Methoden, die sie im Rahmen eines Seminars gemeinsam erarbeiten. Am Ende diskutieren die Studierenden ihre Erfahrungen im Rahmen einer Fishbowl-Debatte mit Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Akteuren aus Politik und Zivilgesellschaft.

Das Projekt wurde bereits sieben Mal in Brandenburg, in den Jahren 2010 und 2014 in der Île-de-France, und in den Jahren 2012 und 2016 in Masowien durchgeführt. So wurden bislang über 30.000 Schülerinnen und Schüler erreicht. 2020 kehrt das Europamobil erneut nach Masowien zurück.

Partner: Center for Citizenship Education (CEO), F.C. Flick Stiftung

Kontakt: Stephen Bastos