. .

Veranstaltungsinformationen

01.06.2022 11:25 Alter: -11 days

ENTR – europäisches Medienprojekt

Nach zwei erfolgreichen Auftaktworkshops im Jahr 2021 sollen in der ersten Jahreshälfte 2022 begleitende Weiterbildungsworkshops für das paneuropäische Medienprojekt ENTR für beteiligte Journalist*innen aus Deutschland, Frankreich, Polen, Portugal und Rumänien stattfinden.

ENTR ist ein innovatives, paneuropäisches und mehrsprachiges Projekt, das Social-Media-Inhalte anbietet und von einem paneuropäischen Konsortium unter der Leitung der Deutschen Welle und von France Médias Monde gesteuert wird. Es wendet sich an junge Europäer, um einen Raum für eine offene, authentische, tiefgehende und konstruktive Debatte über das aktuelle und künftige Leben in Europa für junge Europäer zu schaffen und zu einer aktiveren europäischen Zivilgesellschaft beizutragen.

Folgende fünf öffentlich-rechtliche und private europäische Medien sind an ENTR beteiligt:

Deutsche Welle (DW)

France Médias Monde (FMM)

RFI România

Rádio e Televisão de Portugal (RTP)

Ringier Axel Springer Polska (RASP)

Group4 Media Freedom & Democracy Association (G4Media)

 

Teilnahme nur auf persönliche Einladung.

Partner: Deutsche Welle; France Médias Monde

Kontakt: Stephen Bastos