. .

Programm 2015

Hier finden Sie unser diesjähriges Programm. Durch das Klicken auf das Feld "Info" erhalten Sie weitere Informationen zur jeweiligen Veranstaltung, wie zum Beispiel das Programm, den Bericht oder die Teilnehmerliste.

19.03.2015 - 21.03.2015

In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung fanden die diesjährigen Weimar Triangle Working Sessions zum Thema „Containment, resolution or intervention: European Security Policy faced with an Arc of Crisis“ vom 19.-21. März 2015 in Berlin und Genshagen statt.

weiter
13.04.2015

Am 13. April 2015 organisierte die Stiftung Genshagen, das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) und das Institut français Berlin die Diskussionsveranstaltung „Religion(en) und gesellschaftliches Zusammenleben: Ein deutsch-französischer Blick drei Monate nach den Attentaten von Paris“ ein. Mit dem Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth, debattierten fünf deutsche und französische Experten in den Räumlichkeiten des Institut français in Berlin.https://www.youtube.com/watch?v=KaLSi3k92b8

weiter
19.05.2015

Am 19. Mai 2015 fand das Brandenburger Europagespräch zum Thema „Russland, der Ukraine-Krieg und Europa. Was geht das uns an?“ im Schloss Genshagen statt. Im Mittelpunkt stand dabei die innerdeutsche Debatte rund um den aktuellen Krieg in der Ukraine. Es ging darum, die verschiedenen politischen Argumentationsmuster und Strömungen der deutschen Debatte zu reflektieren und die historisch-kulturellen Gründe für die unterschiedlichen Interpretationen und Positionen im Zuge des Ukraine-Konflikts zu analysieren.

weiter
21.06.2015 - 23.06.2015

Am 22. Juni 2015 kamen 15 Abgeordnete der nationalen Parlamente Deutschlands, Frankreichs und Polens sowie des Europäischen Parlaments in Paris zusammen, um einen Tag lang ihre Positionen zum Ukrainekonflikt sowie den EU-Russland-Beziehungen auszutauschen.

weiter
25.06.2015 - 27.06.2015

Der Baltic Sea Youth Dialogue wurde 2014 gemeinsam vom Ostseerat und der Körber Stiftung im Rahmen der EU-Ostseestrategie als Dialogforum für Schüler und Studenten zur Förderung einer regionalen Ostsee-Identität initiiert. Nach den ersten beiden Treffen in Narva/Ivangorod (Estland/Russland) im letzten Jahr und 2015 in Genshagen, steht in diesem Jahr noch ein weiteres Treffen in Olsztyn (Polen) an.

weiter
01.07.2015 - 02.07.2015

Am 1. und 2. Juli 2015 fand die diesjährige Fachtagung Weimarer Dreieck im Schloss Genshagen statt. Unter dem Titel „Energy Union – Between Common European Goals and Divergent National Approaches“ diskutierten rund 40 Expertinnen und Experten die zentralen Herausforderungen, Erfolgsbedingungen und möglichen Konsequenzen der Bildung einer Europäischen Energieunion. Im Rahmen der Konferenz wurde die Studie The Energy Union: Views from France, Germany, Poland and the United Kingdom vorgestellt.

weiter
Treffer 1 bis 6 von 12
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 Nächste > Letzte >>