. .

Europäischer Dialog

28.11.2012 16:35 Alter: 5 yrs

Deutsch-französische Think Tank-Tagung

05.06.2013 - 06.06.2013

Aus den Arbeitsfeldern "Deutsch-französische Beziehungen" und "Europa in der Welt".

 

Ziel der zweitägigen deutsch-französischen Tagung, an der Politiker und Experten aus verschiedenen Think Tanks und aus der politiknahen Wissenschaft teilnahmen, war die Erarbeitung europapolitischer Empfehlungen aus deutsch-französischer Sicht, die in Form eines Genshagener Papiers veröffentlicht werden sollen.

Vier Jahre nach der letzten deutsch-französischen Think Tank Tagung in Genshagen, ein Jahr nach dem Regierungsantritt der französischen Sozialisten und wenige Monate vor den Bundestagswahlen sind beide Partner mit der Herausforderung konfrontiert, sich auf gemeinsame Prioritäten zu verständigen und ihre Positionen in zentralen Bereichen der Europapolitik neu abzustimmen. Die anhaltende Eurokrise hat tiefgreifende Defizite in der Economic Governance der Eurozone offen gelegt. Gleichzeitig gilt es, die außenpolitische Handlungsfähigkeit der EU durch neue Impulse zu verbessern. Beides lässt sich nachhaltig nur erreichen, wenn es gelingt, zwischen Paris und Berlin eine Verständigung über die grundsätzlichen Entwicklungsperspektiven der EU auf dem Weg zu einer echten Politischen Union zu erreichen, die den Anforderungen der EU bezüglich ihrer politischen Handlungsfähigkeit und ihrer demokratischen Legitimität gerecht wird.

 

Ansprechpartner: Stephen Bastos


Dateien:
 Programm Deutsch-Franzoesische Think Tank Tagung (202 kB)