. .

Vergangene Veranstaltungen 2018

14.06.2018

Am 14. Juni 2018 veranstaltete die Stiftung Genshagen in Kooperation mit dem Deutschen Polen-Institut und der Deutsch-Polnischen Wissenschaftsstiftung eine öffentliche Konferenz zum Thema „1918-1945-2018: Lektionen für Europa? Gedanken aus dem Weimarer Dreieck zur Zukunft der europäischen Integration“ in der brandenburgischen Landesvertretung in Berlin. Dabei forderte der ehemalige polnische Botschafter in Deutschland und in den USA Janusz Reiter mehr Leidenschaft für Europa.

lire la suite
09.09.2018

2018 nahm die Stiftung Genshagen zum zweiten Mal am Tag des offenen Denkmals teil, der jedes Jahr im September stattfindet und von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordiniert wird.

lire la suite
18.10.2018

Anlässlich des Endes des Ersten Weltkriegs vor hundert Jahren luden die Stiftung Genshagen und die Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde am 18. Oktober 2018 zur deutsch-französisch-polnischen Abendveranstaltung „Der etwas andere Dialog: Erinnerungskultur in Ost und West“ ins Schloss Genshagen ein.

lire la suite
15.11.2018

2018 feiert die Stiftung Genshagen ihr 25-jähriges Bestehen. Gemeinsam mit Partnern, Förderern und Freunden der Stiftung aus den Ländern des Weimarer Dreiecks blicken wir zurück und nach vorne.

lire la suite