. .

Echo médiatique

 

La partie „Echo médiatique" est destinée aux visiteurs intéressés de notre site web. Vous trouverez ici un aperçu de la couverture journalistique de ces dernières années.

 

Revue de presse

02.09.2020 - MAZ - Momente einer Inszenierung

 

27.06.2020 - MAZ - Virtuelles Forum zum Green Deal

 

04.06.2020 - MAZ - "Genshagener Forum wird dieses Jahr gestrafft und digital" - Interview mit Martin Koopmann

 

16.05.2020 - MAZ - Debatte und Austausch gehen weiter - Denkfabrik veröffentlicht Erkenntnisse zu Kunst und Digitalisierung

 

11.05.2020 - Ö1 - Der EU-Beitritt als ewige "Perspektive" für die Westbalkanstaaten - Interview mit Theresia Töglhofer

 

02.04.2020 - Le Figaro - Coronabonds en Europe: Angela Merkel confinée dans l'immobilisme - Presseartikel von Pierre Avril mit Stellungnahmen von Martin Koopmann

 

27.02.2020 - Les Echos - Comment les Verts sont devenus incontournables en Allemagne - Presseartikel von Ninon Renaud mit Stellungnahmen von Martin Koopmann

 

09.01.2020 - MAZ - Stiftung Genshagen kooperiert mit Viadrina

 

27.12.2019 - COSMO-Radio rbb - Diskussion Tomasz Kycia mit Michal Kuz u.a.

 

03.12.2019 - FAZ - Der Schreck über Macron sitzt tief

 

26.11.2019 - ZEIT ONLINE - Polnischer Außenminister setzt auf starke Bundeswehr

 

03.10.2019 - MAZ - 50 Bürger diskutierten über ein soziales Europa

 

27.09.2019 - arte.tv - Mit dem Europamobil nach Brandenburg

 

26.09.2019 - MOZ - Europamobil zu Gast in Eisenhüttenstadt

 

20.09.2019 - MAZ - Oberschüler erleben Europa hautnah

 

13.09.2019 - MAZ - Potsdamer Schüler lernen mehr über Europa

 

17.06.2019 - La Croix - L'industrie européenne du numérique garde ses chances - Presseartikel von Jean-Christophe Ploquin zum Genshagener Forum für deutsch-französischen Dialog 2019

 

24.05.2019 - Les Echos - Pourquoi le message est brouillé entre Paris et Berlin - Presseartikel von Ninon Renaud mit Stellungnahmen von Martin Koopmann

 

15.05.2019 - Les Echos - Européennes: les Verts en position de force en Allemagne - Presseartikel von Ninon Renaud mit Stellungnahmen von Martin Koopmann

 

22.01.2019 - Sud-Ouest - Pour une culture commune entre Français et Allemands, Interview mit Martin Koopmann

 

21.01.2019 - Deutschlandfunk - Neuer Schub für die deutsch-französische Achse, Interview mit Martin Koopman

 

12.09.2018 - Les Echos - Pourquoi sa prospérité ne fait pas le bonheur de l'Allemagne

 

Presseartikel von Ninon Renaud mit Stellungnahme von Martin Koopmann

 

09.08.2018 - MOZ - Von Lyon nach Brandenburg, Interview mit Charlotte Stolz

 

Kulturpolitische Mitteilungen II/2018 - Bibliotheken als Speerspitzen beim Erreichen der "Ausgeschlossenen Frankreichs"? von Julia Effinger

 

29.06.2018 - Les Echos - La solidarité entre Etats est le socle de l'Europe - Le Cercle

Meinungsartikel von Thierry Chopin und Martin Koopmann

 

27.06.2018 - Tagesspiegel Causa - Die Widersprüche europäischer Solidarität

von Thierry Chopin und Martin Koopmann

 

18.04.2018 - MAZ - Günter Grass trifft Daniel Chodowiecki

 

29.03.2018 - FAZ - So wichtig wie nie

Presseartikel von Fridolin Skala mit Stellungnahmen von Martin Koopmann

 

28.03.2018 - Forum Dialog - "Wie weiter mit dem Weimarer Dreieck?"

von Stephen Bastos

 

19.02.2018 - La Croix - France, Allemagne, quelle relance politique en Europe?

Meinungsartikel von Martin Koopmann und Thierry Chopin

 

27.01.2018 - L'axe franco-allemand en 2018

Interview mit Martin Koopmann und Stephan Martens im RCF Radio

 

22.01.2018 - Tagesspiegel Causa - Wie ein souveränes Europa gelingen kann

Meinungsartikel von Thierry Chopin und Martin Koopmann

 

11.12.2017 - MOZ.de - Woidke wirbt für den Erhalt des Schengen-Raums

 

10.12.2017 - ZEIT online - Ein Vertrauensprogramm für die EU

 

05.12.2017 - MAZ - Die Neue im Stiftungsvorstand

 

25.09.2017 - MAZ - Katerstimmung nach der Wahl

 

11.09.2017 - MAZ - Das Schloss Genshagen öffnet seine Türen

 

03.07.2017 - Les Echos - L'élection d'Emmanuel Macron vue d'Allemagne

 

22.06.2017 - ZEIT online - Macron der Anpacker, Gastbeitrag von Frédéric Bozo und Martin Koopmann

 

11.06.2017 - ZEIT online - Von Merkon hängt es ab

 

19.05.2017 - Le Monde - L'Allemagne se trompe: Il ne s'agit pas pour elle d'aider la France, mais de sauver l'Europe

 

15.05.2017 - Le Monde - Union Européenne: Il faut abandonner l'illusion que tous les Etats membres pourront trouver un niveau d'intégration homogène

 

20.04.2017 - Les Echos - " Créons un ministère franco-allemand "

 

10.02.2017 - MAZ - Berührende Erlebnisse

 

23.10.2016 - La Croix - " La société allemande résiste à une politique étrangère forte " - Interview mit Martin Koopmann

 

21.09.2016 - MAZ - Stadt der Erinnerung und der Zukunft

 

27.08.2016 - MDR Aktuell - Das Nachrichtenradio - Interview mit Dr. Martin Koopmann zu 25 Jahre Weimarer Dreieck

 

08.06.2016 - MAZ - Kulturinitiativen im Schlosspark

 

10.04.2016 - WDR - Polska i Niemcy - konflikt jest nieunikniony

 

Pressespiegel Downloads

Surmonter la solitude-Deutschland sucht einen neuen Partner für ein neues Europa - BerlinParis Carte blanche
15.11.2012
Martin Koopmann - Ce que nous, Allemands, attendons de François Hollande - Les Echos
15.11.2012
Machtwechsel ohne Aufbruchstimmung - Business & Diplomacy
15.11.2012
"Akademie unter Bäumen" - eine andere Art Kunst und Kultur in Europa zu vermitteln - BKM Magazin
15.11.2012
Stiftung Genshagen - eine europäische Institution - BKM Magazin
15.11.2012
Berlin se prépare à une victoire de François Hollande - Le Monde
15.11.2012
Seine Odyssee ließ ihn zum Helden in der neuen Heimat werden - BZ
15.11.2012
„Mein Moses gleicht dem Michelangelos. Er ist gar nicht menschlich.“ - OnlinePresse.info
15.11.2012
Europa im Schlosspark - Rita Süßmuth morgen in Genshagen / Stiftung will Bildung und Integration fördern - Märkische Allgemeine
15.11.2012
Fichier 31 de 39 parmi 39