. .

Veranstaltungsinformationen

04.09.2018 00:00 Alter: 173 days

The State of the ArtsInstitutions – Kulturelle Gerechtigkeit im Kulturbetrieb?

04.09.2018 14:00 - 19:00

©Laura Fiorio

Am 4. September 2018 lud der Kompetenzverbund KIWit ins Haus der Kulturen der Welt zu einem Fachtag, um Kulturschaffende sowie Akteurinnen und Akteure aus Kulturverwaltung und -politik mit Menschen zusammenzubringen, die bislang nicht oder kaum im Kulturbetrieb repräsentiert sind. In insgesamt vier Workshops wurde diskutiert, was passieren muss, damit migrantische Communities als kulturelle Mitgestalter wahrgenommen werden und wie sich erfolgreiche Modelle der diversitätssensiblen Nachwuchsförderung aus der Wirtschaft auf den Kulturbereich übertragen lassen. Darüber hinaus ging es um die Fragen, was Diversität im ländlichen Raum bedeutet und wie Diversität in einer Organisation implementiert werden kann. Am Ende des Fachtags stand eine Reihe von Handlungsempfehlungen, die Kulturinstitutionen als Leitgedanken dienen können, um die eigene Institution zu öffnen und so zur Diversitätsentwicklung im Kultursektor beizutragen.

Ein ausführliches Protokoll der gesamten Veranstaltung und der Ergebnisse findet sich unter diesem Link.

 

Kontakt: Sophie Boitel, Moritz von Rappard

 

Gefördert von: