. .

Veranstaltungsinformationen

22.06.2020 09:47 Alter: -22 days

Abschluss des KIWit-Traineeprogramms in BKM-geförderten Kunst- und Kulturinstitutionen

22.06.2020 - 23.06.2020

Foto: ©Stiftung Genshagen | René Arnold

Wegen der aktuellen Situation rund um das Coronavirus findet die Veranstaltung digital statt.

Ende Juni 2020 läuft das Pilotprojekt des KIWit-Traineeprogramms für mehr Diversität in Kunst- und Kulturinstitutionen aus. Vor diesem Hintergrund findet ein zweitägiges Abschlusstreffen mit allen Trainees sowie den Mentorinnen und Mentoren der beteiligten Einrichtungen statt. Gemeinsam sollen noch einmal das Programm, seine Chancen und eventuellen Schwächen reflektiert werden: Wie verlief die Arbeit in den Häusern für die Trainees während der vergangenen zehn Monate? In welchen Bereichen konnten sie sich besonders gut einbringen? Was nehmen sie für sich und ihre persönliche bzw. berufliche Weiterentwicklung aus dem Programm mit? Welchen Beitrag konnte das Programm mit Blick auf ein stärkeres Diversitätsbewusstsein innerhalb der Institutionen leisten?

Darüber hinaus soll gemeinsam an individuellen bzw. institutionellen Zukunftsstrategien gearbeitet werden.

Das KIWit-Traineeprogramm ist Teil des diversitätsorientierten Nachwuchsförderungsschwerpunkts der Stiftung Genshagen. Es hat zum Ziel, Menschen mit Einwanderungsgeschichte bei ihrem Berufseinstieg in öffentlich geförderte Kunst- und Kulturinstitutionen zu unterstützen. Laufzeit des Programms: September 2019 – Juni 2020. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt: Stefanie Neumeister

Gefördert von: