. .

Veranstaltungsinformationen

20.05.2019 11:52 Alter: 207 days

Diversität in Arbeit – Zweite Veranstaltung im Theater neue Bühne Senftenberg

20.05.2019

©Stiftung Genshagen | Liane Hoder (Himbeerspecht - Graphic Recording & Facilitation) | Download hier

Foto: ©Stiftung Genshagen | Steffen Rasche

Foto: ©Stiftung Genshagen | Steffen Rasche

"Diversität in Arbeit" ist eine bundesweite Veranstaltungsreihe zur Diversitätsentwicklung in Kunst- und Kulturinstitutionen. Angeregt von konkreten Fragen acht sehr unterschiedlicher Kultureinrichtungen geht es um die Auseinandersetzung mit Impulsen aus der Wirtschaft, die erfolgreiche Arbeitsweisen im Umgang mit Diversität aufzeigen.

Bei der zweiten Veranstaltung im Theater neue Bühne Senftenberg traf Friedrich Rößiger, Teamleiter für Kommunikation und Marketing auf Marc Stickdorn, Upstalsboomer und Direktor im Landhotel Friesland/Varel, und fragte: "Wie gestaltet man nachhaltig ein motivierendes Arbeitsumfeld für unterschiedlichste Menschen?".

Marc Stickdorn berichtete in seinem Impulsvortrag von dem eindrucksvollen Unternehmensweg, den die Hotelkette Upstalsboom über die letzten Jahre gegangen ist und den er als Direktor des Landhotels Friesland erleben und mitgestalten durfte. Ausgangspunkt für den sogenannten "Upstalsboom Weg" war eine Befragung der Mitarbeiterschaft, die den Impuls dazu gab, die eigene Unternehmensphilosophie zu überdenken. Seither steht ein von Geschäftsführer Bodo Janssen inspirierter Führungsstil im Vordergrund, bei dem es in erster Linie darum geht, mit jeder und jedem einzelnen der Mitarbeitenden den Sinn des eigenen Tuns in den Mittelpunkt zu rücken. Die Schlüsselfrage lautet: "Warum bin ich heute hier? Was ist mein Antrieb? Wofür arbeite ich?". Darüber hinaus vermittelte er anschaulich, wie wichtig in unterschiedlichsten beruflichen Kontexten, gerade auch in einem Hotel, Teamgeist und Kollegialität sind. Zentral sei dabei der Abbau von Hierarchien und das Teilen von Verantwortung, um auf Augenhöhe miteinander zu arbeiten.

Alle weiteren Termine und Informationen zu "Diversität in Arbeit" finden Sie hier.

Kontakt: Moritz von Rappard

Gefördert von:


Dateien:
 DiA Theater neue Bühne Senftenberg (18.8 MB)
 DiA-Senftenberg-Graphic-Recording 20.05.2019 (3.9 MB)