. .

Veranstaltungsinformationen

18.11.2013 10:36 Alter: 4 yrs

Ausstellungseröffnung „Vanito Vanitas“ von Michał Martychowiec

29.11.2013

Die Ausstellung „Vanito Vanitas” (Ich nichte die Nichtigkeit) zeigt Arbeiten von Martychowiec der letzten fünf Jahre, die sich mit dem grossen Thema der Vanitas in der Kultur des Abendlandes auseinandersetzen. Dieses Motiv wird von dem polnischen Künstler spielerisch aufgegriffen, um künstlerisch seine traditionelle Anwendung zu verdrehen. Die Komposition und die Materialität des Bildes enthüllen sich durch die Zerstörung einer mimetischen Illusion in den Werken von Martychowiec.

Die Ausstellung begleitet alle nächsten Veranstaltungen im Schloss Genshagen und richtet sich an allen kunstaffinen Besucher der Stiftung.

Partner: Jitter Wunderblock, SZUM