. .

Veranstaltungsinformationen

15.01.2016 15:01 Alter: 2 yrs

Weiterbildung für französische Kulturakteure: »Kulturpolitik und -Vermittlung in Deutschland«

14.06.2016 - 17.06.2016

Die Studienreise »Kulturpolitik und Vermittlung in Deutschland « ist Teil des europäischen Studienprogramms »Cycle national« des Observatoire des politiques culturelles (OPC) in Grenoble und baute auf den bereits seit 2013 stattfindenden Weiterbildungen zur Kulturpolitik in Berlin auf. Das Studienprogramm war als Weiterbildungsangebot für französische Künstler, Kulturpolitiker und Führungskräfte aus Kulturinstitutionen und der Kulturverwaltung konzipiert.

Unter der Leitung der Stiftung Genshagen und des OPC führte die Studienreise die 25 Teilnehmenden in die kulturpolitischen Debatten in Berlin und den Diskurs der Kulturellen Bildung in Deutschland ein. Vorträge von ausgewählten Referentinnen und Referenten aus Kultureinrichtungen , Kulturverwaltung, Forschung und Zivilgesellschaft vermittelten den Teilnehmenden die Grundlagen der Kulturpolitik und -praxis aus Deutschland sowie der Kunst- und Kulturvermittlung im Vergleich zu Frankreich. Ziel war, aus den Diskussionen und Reflexionen neue Impulse für die eigene Arbeit zu gewinnen. Die Stiftung Genshagen öffnete den Teilnehmenden ihr künstlerisches und kulturpolitisches Netzwerk, um so in einer konzentrierten persönlichen Atmosphäre und anhand von konkreten aktuellen Beispielen in Berliner Kultureinrichtungen die deutsch-französischen kulturpolitischen Beziehungen zu festigen.

 

Partner: Observatoire des politiques culturelles (OPC), Grenoble
Ansprechpartnerin: Julia Effinger