. .

Veranstaltungsinformationen

22.09.2011 13:57 Alter: 6 yrs

Herausforderungen der Kulturpolitik in Deutschland, Polen und Europa und Teilnahme an den 3. Deutsch-Polnischen Medientagen. Studienreise für polnische Journalisten in Deutschland

06.06.2010 - 11.06.2010

Zwanzig Journalisten aus Deutschland und Polen werden sich im Rahmen der Studienreisen außerhalb des beruflichen Alltags auch im Jahr 2010 mit dem Nachbarland befassen. In diesem Jahr steht die kulturelle Bildung im Mittelpunkt. Den Journalisten wird neben vielen themenbezogenen Aspekten auch ein differenziertes Bild der politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Situation in dem jeweiligen Land vermittelt. Dadurch erhalten sie ein vertieftes Verständnis für das andere Land. Die gewonnenen Einsichten sollen den Teilnehmern in der journalistischen Praxis nutzen und zu einer ausgewogeneren Berichterstattung beitragen. Gleichzeitig dient das Programm der fachlichen Fortbildung und ermöglicht einen intensiven Austausch mit Kollegen aus dem Nachbarland. Die Stiftung will dadurch ein Netzwerk von Fachjournalisten ins Leben rufen, die über die Studienreise hinaus langfristig mit Genshagen zusammenarbeiten, Berichte veröffentlichen und neue Kontakte knüpfen.

Partner: Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

Ansprechpartnerinnen: Christel Hartmann-Fritsch, Malwina Pryjda