. .

Programm 2017

Hier finden Sie unser diesjähriges Programm. Durch das Klicken auf das Feld "Info" erhalten Sie weitere Informationen zur jeweiligen Veranstaltung, wie zum Beispiel das Programm, den Bericht oder die Teilnehmerliste.

27.01.2017

Zur Finissage der Ausstellung von Werken des bulgarischen Malers Georgi Trifonov laden die beiden Arbeitsbereiche der Stiftung Genshagen Gäste und Partner aus Kultur, Politik und Zivilgesellschaft ins Genshagener Schloss ein.

weiter
09.02.2017

Ziel des Franz-Hessel-Preises ist die Vertiefung des literarischen Dialogs zwischen Deutschland und Frankreich und die Förderung zeitgenössischer Autorinnen und Autoren, die im Nachbarland noch nicht bekannt und in der Regel auch noch nicht übersetzt sind.

weiter
17.03.2017

Am 17. März 2017 fand in Wrocław im Jazz-Club Vertigo die polnische Premiere der Konzertreihe „Hoffnung-Espoir-Nadzieja“ statt, mit der das dreiteilige und trilaterale Projekt feierlich beendet wurde.

weiter
09.05.2017

Am 9. Mai 2017 veranstalten das Deutsche Polen-Institut, die Deutsch-Polnische Wissenschaftsstiftung und die Stiftung Genshagen anlässlich des 80. Geburtstags von Prof. Dr. Rita Süssmuth eine Podiumsdiskussion zum Thema: EUROPA IM VISIER - Impulse für die Europäische Union aus Paris, Warschau, Berlin.

 

weiter
08.05.2017 - 10.05.2017

2017 werden die Höhenflüge und Tauchgänge nach Belgrad führen.

weiter
17.05.2017 - 19.05.2017

In Zusammenarbeit mit der Schriftstellerin Karla Reimert und der Malerin Natsuyo Koizumi nehmen Schülerinnen und Schüler einer Willkommensklasse an einer Schreib- und Kunstwerkstatt im Schloss Genshagen teil, die dem Thema Märchen gewidmet ist.

weiter
Treffer 1 bis 6 von 15
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-15 Nächste > Letzte >>