. .

Programm 2020

Hier finden Sie unser diesjähriges Programm. Durch das Klicken auf das Feld "Info" erhalten Sie weitere Informationen zur jeweiligen Veranstaltung, wie zum Beispiel das Programm, den Bericht oder die Teilnehmerliste.

04.08.2020 - 14.08.2020

Vom 04.-14. August 2020 fand die deutsch-französisch-polnische Tandem-Residenz in der Stiftung Genshagen statt. Drei Tandems waren in Genshagen zu Gast: die Autorin Bianka Rolando und die Übersetzerin Isabelle Macor, die Autorin Małgorzata Sikorska-Miszczuk und der Übersetzer Andreas Volk und die Autorin Katharina Mevissen und die Übersetzerin Barbara Bruks. In drei Podcasts erfahren Sie mehr über die gemeinsame Arbeit an ihren Texten und Übersetzungen in Genshagen.

weiter
10.09.2020

Wegen der aktuellen Situation rund um das Coronavirus auf nächstes Jahr verschoben. Wir bitten um Verständnis.

Im Rahmen ihrer europäischen Reihe "Akademie unter Bäumen" wird sich die Stiftung Genshagen mit dem Thema "Europas Umgang mit Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten" befassen. Ziel ist ein Erfahrungsaustausch zwischen Akteuren aus verschiedenen Ländern, wobei sowohl europäische als auch nicht-europäische Stimmen Gehör finden sollen.

weiter
08.10.2020

Im Rahmen der Reihe „Der etwas andere Dialog“ lud die Stiftung Genshagen am 8. Oktober 2020 zu einer Online-Diskussion über Europa 30 Jahre nach der Deutschen Einheit mit der Berliner Autorin Lea Streisand, dem ehemaligen Stadtpräsidenten von Wroclaw Rafał Dutkiewicz, dem französischen Historiker Emmanuel Droit und Alexander Clarkson vom King’s College London.

weiter
15.10.2020 - 31.12.2020

Vom 15.10. bis zum 31.12.2020 widmet sich die Stiftung Genshagen im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft dem Diskurs über Nachhaltigkeit und dem kreativen Potenzial von Kunst und Kultur im Umgang mit Nachhaltigkeitsfragen.

weiter
02.11.2020 - 07.12.2020

Nach einem ersten, im Februar noch analog umgesetzten Train-the-Trainer-Workshop zur g3-Methode im Bochumer Anneliese-Brost-Musikforum Ruhr bestand in der Zeit vom 02.11.-07.12. erstmals die Gelegenheit zur Arbeit mit den sechs Prozessleitfäden über die Online-Plattform Zoom. Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet fanden sich an sechs Abenden zusammen, um in kleinen Gruppen an der Frage zu arbeiten: „Was können wir am Stadttheater Magdeburg tun, um die gesamte Stadtgesellschaft zu erreichen?“.

weiter
17.11.2020 - 18.11.2020

140 Fachleute aus Forschung, Musikpraxis und -vermittlung sowie Musiktechnologie kamen am 17. und 18.11.2020 zur Online-Tagung Music, Media, Arts Education zusammen – aus Deutschland, Frankreich, Polen und darüber hinaus. Die Veranstaltung hat einen interdisziplinären und interprofessionellen Austausch im Musikbereich mit Bezug zur Digitalisierung und Kulturellen Bildung initiiert, wobei ein besonderes Augenmerk auf Potenzial und Herausforderungen neuer Technologien in diesem Bereich lag.

weiter
Treffer 13 bis 18 von 18
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 Nächste > Letzte >>