. .

Was bedeutet für Sie „gute Nachbarschaft“?

Zum Auftakt unseres Schwerpunkts „Zusammenhalt gestalten – Nachbarschaft in Europa“ haben wir deutsche, französische und polnische Akteure aus Kunst und Politik gefragt: Was bedeutet für Sie „gute Nachbarschaft“?

 

Workshop grenzüberschreitende Zusammenarbeit - Deutschland, Frankreich, Polen

Im Rahmen des im Dezember 2020 anstehenden Workshops zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Deutschland, Frankreich und Polen haben wir drei Experten gefragt: „Welchen Beitrag kann die grenzüberschreitende Zusammenarbeit bei der Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie leisten?“

Weimar Plus Working Discussion: Der EU-Beitrittsprozess im Westlichen Balkan vor neuen Herausforderungen

Der Coronakrise zum Trotz hat die EU im März eine Reform des Beitrittsprozesses beschlossen und so eine lang anhaltende Blockade im Westlichen Balkan überwunden. Wir haben Expertinnen und Experten im Home Office um ihre Einschätzung dazu gebeten.

Zum ersten Mal setzt sich die Stiftung Genshagen ein Schwerpunkthema für zwei Jahre: 2020 und 2021 möchte sie sich verstärkt dem Thema „Zusammenhalt gestalten - Nachbarschaft in Europa“ widmen. Dabei soll den Fragen nachgegangen werden, wie Nachbarschaft als Kompetenz in Europa gestärkt werden kann, wie Bindungen zwischen Nachbarn – seien es Personen, Gemeinschaften oder Staaten – gefördert und Zusammenhalt innerhalb und zwischen Gesellschaften dauerhaft entwickelt werden können. Die Stiftung Genshagen geht dabei von einem weiten Nachbarschaftsbegriff aus, der sowohl die gesellschaftliche Ebene, regionale Fragen, die Bedeutung von Nachbarschaft für die Europäische Union, als auch das breite Feld der Globalisierung umfasst.

In einer Reihe von Projekten werden unterschiedliche Aspekte des Themas
„Zusammenhalt gestalten - Nachbarschaft in Europa“
in verschiedenen Formaten bearbeitet.

2021 wird die Stiftung Genshagen ihre Aktivitäten im Rahmen des Schwerpunktthemas weiterentwickeln. Dabei soll z.B. der Frage nachgegangen werden, wie Globalisierung und Digitalisierung das Wesen und die Praxis von Nachbarschaft verändern, wenn das räumliche Kriterium zunehmend in den Hintergrund tritt. Auch wird die Bildung neuer Formen innergesellschaftlicher Nachbarschaften im Kontext der steigenden Diversität der europäischen Gesellschaften thematisiert. Grundsätzlich ist das Ziel, herauszufinden, welche Parallelen und welche Unterschiede es mit Blick auf die vielfältigen Aspekte von "Nachbarschaft" in den Ländern des Weimarer Dreiecks (aber auch darüber hinaus) gibt und wie die drei Länder hinsichtlich der Gestaltung von Nachbarschaften voneinander lernen können.

Ende 2021 sollen die Ergebnisse aus den verschiedenen Projekten der Reihe in einer Publikation zusammengefasst werden.

Kontakt: Noémie Kaufman, Tobias Koepf

Folgende Veranstaltungen finden im Rahmen unserer Reihe im Jahr 2020 statt:

 

Warning: spl_autoload(): open_basedir restriction in effect. File(t3lib_flashmessage.inc) is not within the allowed path(s): (/usr/virtualweb/stiftung-genshagen.de/:/usr/local/httpd/baseportal/_p/ic/_pics/php/) in /usr/virtualweb/stiftung-genshagen.de/html/t3lib/class.t3lib_div.php on line 5342 Warning: spl_autoload(): open_basedir restriction in effect. File(t3lib_flashmessage.php) is not within the allowed path(s): (/usr/virtualweb/stiftung-genshagen.de/:/usr/local/httpd/baseportal/_p/ic/_pics/php/) in /usr/virtualweb/stiftung-genshagen.de/html/t3lib/class.t3lib_div.php on line 5342 Fatal error: Exception thrown without a stack frame in Unknown on line 0