. .

Details

09.09.2011 11:06 Alter: 8 yrs
Kategorie: KK, Mitarbeiter

Kaufman


Noémie Kaufman, Deutsch-Französin, geboren 1980 in Baden-Baden, studierte Romanistik, Geschichte, Politikwissenschaften und Völkerrecht (Frankreichstudien) an der Freien Universität Berlin und der Universität Lyon III Jean Moulin. Seit 2004 ist Noémie Kaufman Mitarbeiterin am Berlin-Brandenburgischen Institut für Deutsch-Französische Zusammenarbeit in Europa. Sie war verantwortlich für historische, politische und kulturelle Projekte und ist seit 2009 Projektleiterin im Bereich „Kunst- und Kulturvermittlung in Europa“ der Stiftung Genshagen. Sie organisiert u.a. deutsch-französische und europäische Veranstaltungen zur Kulturellen Bildung. Sie interessiert sich insbesondere für folgende Themen: Migration und Integration, Rassismus und Antisemitismus.