. .

Gesamtübersicht

05.06.2013 - 06.06.2013
Deutsch-französische Think Tank-Tagung

04.09.2013 - 29.09.2013
Europamobil

Programm 2013

Hier finden Sie eine Übersicht unserer nächsten Veranstaltungen. Durch das Klicken auf das Feld "weiter" erhalten Sie weitere Informationen zur jeweiligen Veranstaltung, wie zum Beispiel das Programm, den Bericht oder die Teilnehmerliste.

21.01.2013

Die Stiftung Genshagen verleiht alljährlich gemeinsam mit der Villa Gillet, dem renommierten Literaturinstitut in Lyon, den deutsch-französischen Franz-Hessel-Preis für zeitgenössische Literatur.

weiter
31.01.2013 - 01.02.2013

Die Stiftung Genshagen war auch im Jahr 2013 in einer Gruppe von Partnern Ko-Veranstalter des „Deutsch-französischen Dialogs über Europa“, der zum achten Mal von der Académie franco-allemande des relations internationales de Bordeaux (AFA) in Bordeaux ausgerichtet wurde. 

weiter
13.02.2013

In der Residenz der deutschen Botschafterin in Paris wurde der erste Band der „Genshagener Schriften – Europa politisch denken“ einer interessierten französischen Fachöffentlichkeit vorgestellt.

weiter
12.03.2013 - 13.03.2013

Beim deutsch-polnischen Kolloquium „Kulturelle Bildung in Deutschland und Polen“ haben Verantwortliche, Wissenschaftler und Akteure der Kulturellen Bildung aus beiden Ländern einander die Strukturen der Kulturellen Bildung vorgestellt und Meinungen ausgetauscht.

weiter
26.04.2013

Seit 2004 beschäftigt sich Markus Keibel mit dem Thema Freiheit. Die Ausstellungsreihe versucht  in verschiedenen Insti­tutionen und Städten, wie z.B. in der Borusan Sanat Galerisi in Istanbul, dem Kunstverein Pforzheim und dem Goethe Institut Izmir, anhand zehn zu diesem Thema von Markus Keibel konzipierten Fragen (zur Freiheit) den persönlichen und kulturellen Unterschieden sowie Gemeinsamkeiten in Europa nachzugehen.

weiter
25.04.2013 - 26.04.2013

In der Konferenz ging es darum, potenzielle Anknüpfungspunkte und konkrete Gestaltungschancen zu analysieren, die sich aus dem Machtwechsel 2012 in Frankreich für die Kooperation im Rahmen des Weimarer Dreiecks ergeben.

 

weiter
25.04.2013 - 27.04.2013

In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung fanden die diesjährigen Weimar Triangle Working Sessions zum Thema „100 Tage nach Beginn der zweiten Amtszeit Barack Obamas: Transatlantische Beziehungen aus deutscher, französischer und polnischer Sicht“ vom 25. - 27. April in Berlin und Genshagen statt.

weiter
22.05.2013 - 23.05.2013

In dem deutsch-französischen Symposium „Kunst und Sprache“ wurde das Potential der Sprache für kulturelle Bildungs- und Wissensvermittlung und als Mittel zur Wirklichkeitserschließung thematisiert.

weiter
24.05.2013

Am 24. Mai 2013 veranstaltete die Stiftung im Schloss und Park Genshagen einen „Deutsch-französischen Tag“ anlässlich des 50. Jahrestages der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags. Den Gästen wurde ein vielfältiges kulturelles und politisches Programm geboten.

weiter
09.04.2013 - 28.05.2013

Auf Initiative der Kulturminister Deutschlands und Polens hat die Stiftung Genshagen in 2010 ein deutsch-französisch-polnisches Residenzprogramm für Künstler und Künstlerinnen verschiedener künstlerischer Sparten entwickelt: das "George Sand - Frédéric Chopin Residenzprogramm".

weiter
03.06.2013

Ziel dieses Kooperationsprojekts zwischen der Stiftung Genshagen, der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik und der Universität Cergy-Pontoise war es, die deutsch-französischen Kommunikationskanäle und Entscheidungsprozesse in der Europapolitik einer eingehenden Analyse im Hinblick auf ihre Wirksamkeit zu unterziehen. Untersucht wurde der Zeitraum der vergangenen zehn Jahre.

weiter
05.06.2013 - 06.06.2013

Ziel der zweitägigen deutsch-französischen Tagung, an der Politiker und Experten aus verschiedenen Think Tanks und aus der politiknahen Wissenschaft teilnahmen, war die Erarbeitung europapolitischer Empfehlungen aus deutsch-französischer Sicht, die in Form eines Genshagener Papiers veröffentlicht werden sollen.

weiter
06.06.2013

Die Stiftung Genshagen ist Kooperationspartner des Projekts Terra Europa. Eine im Auftrag von Terra Europa realisierte IPSOS-Umfrage zeigt, welche Erwartungen die deutsch-französische Jugend an die künftige europäische Politik hat. Studenten und namhafte Europapolitiker haben die Umfrageergebnisse in einem Workshop in Genshagen analysiert und debattiert. 

weiter
10.06.2013 - 12.06.2013

Mit der „Plattform Theater – Darstellende Künste im Umbruch“ wurde in diesem Jahr erstmals die Vermittlungsarbeit im Bereich der Darstellenden Künste näher beleuchtet. Mehr als 100 Teilnehmende kamen in Genshagen zusammen, und tauschten sich über die Chancen und Herausforderungen der Vermittlungsarbeit für die Darstellenden Künste aus.

weiter
18.06.2013

Deutschland ist im Zuge der Eurokrise ins Zentrum der politischen Auseinandersetzungen in Europa gerückt. Wenn es darum geht, einen Ausweg aus der aktuellen Krise zu finden, führt kein Weg an Berlin vorbei.

weiter
Treffer 1 bis 15 von 29
<< Erste < Vorherige 1-15 16-29 Nächste > Letzte >>