. .

Programm 2017

Hier finden Sie eine Übersicht unserer nächsten Veranstaltungen. Durch das Klicken auf das Feld "weiter" erhalten Sie weitere Informationen zur jeweiligen Veranstaltung, wie zum Beispiel das Programm, den Bericht oder die Teilnehmerliste.

11.09.2017

Die Stiftung Genshagen organisiert am 11. September 2017 ein Hintergrundgespräch mit Gilles Finchelstein, Geschäftsführer der Fondation Jean-Jaurès zum Thema "Die Zukunft der Links-Rechts Spaltung in Frankreich".

 

weiter
04.09.2017 - 29.09.2017

Seit 2009 ist Europamobil das umfassendste europäische Jugendprojekt der Stiftung Genshagen. 2017 geht Europamobil erneut im Land Brandenburg auf Tour, um den Schülerinnen und Schülern Europa näherzubringen.

weiter
10.10.2017

Der etwas andere Dialog wird sich im deutsch-französischen Wahljahr 2017 mit der Frage befassen, ob sich aus der strategischen Kooperation von Akteuren aus Politik, Kunst und Kultur Antworten auf den Rechtspopulismus in Europa finden lassen bzw. ob sie eine besondere Wirkung in diesem Feld entfalten kann.

weiter
04.10.2017 - 10.10.2017

Das Residenzprogramm soll, ganz im Sinne Franz Hessels, Brücken bauen, indem deutsche und französische Autorinnen und Autoren die Möglichkeit erhalten, ins Gespräch zu kommen und sich über die Literatur Deutschlands und Frankreichs auszutauschen.

weiter
17.10.2017 - 19.10.2017

"An den Grenzen der Zukunft" steht unter der deutsch-französischen Federführung der Stiftung Genshagen und des Observatoire des politiques culturelles (Grenoble). Weitere Partner aus Polen, Italien, Bulgarien und Marokko sind außerdem aktiv beteiligt.

weiter
09.11.2017 - 10.11.2017

Das Netzwerk Kulturelle Bildung und Integration ist im Nationalen Aktionsplan Integration festgeschrieben und wurde konzeptionell von der Stiftung Genshagen in Abstimmung mit der BKM entwickelt und 2012 gegründet.

weiter