. .

Programm 2017

Hier finden Sie eine Übersicht unserer nächsten Veranstaltungen. Durch das Klicken auf das Feld "weiter" erhalten Sie weitere Informationen zur jeweiligen Veranstaltung, wie zum Beispiel das Programm, den Bericht oder die Teilnehmerliste.

31.03.2017 - 01.04.2017

An den zwischen Frankreich und Deutschland alternierenden Fachgesprächen nehmen Vertreter der wichtigsten deutschen und französischen Think Tanks teil, die sich aktiv mit europäischen Problemstellungen befassen. Die dritte Sitzung beschäftigte sich mit dem Thema der europäischen Wirtschafts- und Finanzpolitik.

weiter
19.04.2017

Ziel des Hintergrundgesprächs soll es sein, in einer kleinen Runde von Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft die möglichen Konsequenzen eines Sieges Marine Le Pens bei den französischen Präsidentschaftswahlen zu diskutieren.

weiter
09.05.2017

Die Europäische Union steht angesichts wachsender Kontroversen über die zukünftige Gestaltung der europäischen Integration vor großen Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, was die Europäische Union im Innersten zusammenhält. Anlässlich ihres achtzigsten Geburtstags diskutierte Prof. Dr. Rita Süssmuth mit Gästen aus den Ländern des Weimarer Dreiecks am 09.05.2017 in der französischen Botschaft in Berlin über neue Impulse für Europa und zukunftsweisende Antworten auf diese Frage.

weiter
08.05.2017 - 10.05.2017

2017 führten die Höhenflüge und Tauchgänge nach Belgrad.

weiter
17.05.2017 - 19.05.2017

Schülerinnen und Schüler einer Willkommensklasse der Gottlieb-Daimler-Schule Ludwigsfelde nahmen im Mai an einer Schreib- und Kunstwerkstatt zum Thema Märchen im Schloss Genshagen teil. Jugendliche aus Syrien, Afghanistan, Italien, Polen und Russland arbeiteten hierfür mit der Schriftstellerin Karla Reimert Montasser und der Malerin Natsuyo Koizumi zusammen. Gemeinsam entwickelten sie eine Geschichte und arbeiteten an Text und Illustrationen. Das Märchen soll noch in diesem Jahr als E-Book erscheinen.

weiter
30.05.2017 17:00 - 19:30

Im Rahmen der Brandenburger Europagespräche werden aktuelle Themen der europäischen Agenda, die für das Land Brandenburg von besonderem Interesse sind, in einem straffen Diskussionsformat von zwei bis drei Stunden behandelt.

weiter