. .

Programm 2018

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Veranstaltungen. Durch das Klicken auf das Feld "weiter" erhalten Sie weitere Informationen zur jeweiligen Veranstaltung.

04.09.2018 14:00 - 19:00

Seit 2017 setzt sich die Stiftung Genshagen als Teil des Kompetenzverbundes KIWit - Kulturelle Integration und Wissenstransfer gemeinsam mit unseren Partnern im Kompetenzverbund für mehr gesellschaftliche Vielfalt in Kunst- und Kulturinstitutionen ein.

weiter
06.09.2018 - 28.09.2018

Vom 4. bis 29. September war unser Europamobil wieder in Brandenburg auf Tour und hat über 3.000 Schülerinnen und Schüler an 11 Schulen erreicht. Europamobil ist ein Projekt für Schüler und Schülerinnen und Studierende: 20 Studierende aus Ländern der EU besuchen Schulen in einer jährlich wechselnden Region in Europa, um mit den Schülerinnen und Schülern Workshops, Diskussionen und Animationen zu europäischen Themen durchzuführen.

 

weiter
09.09.2018

2018 nimmt die Stiftung Genshagen zum zweiten Mal am Tag des offenen Denkmals teil, der jedes Jahr im September stattfindet und von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordiniert wird.

weiter
18.10.2018

Anlässlich des Endes des Ersten Weltkriegs vor hundert Jahren luden die Stiftung Genshagen und die Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde am 18. Oktober 2018 zur deutsch-französisch-polnischen Abendveranstaltung „Der etwas andere Dialog: Erinnerungskultur in Ost und West“ ins Schloss Genshagen ein.

weiter
25.10.2018 - 27.10.2018

Rund 100 Künstler, Kulturakteure und -projekte aus ländlichen Räumen des gesamten Bundesgebiets kamen vom 25. bis 27. Oktober 2018 zur Tagung „Spielräume in der Provinz ¬ Mit zeitgenössischer Kunst und Kultureller Bildung ländliche Räume gestalten“ in der Stiftung Genshagen zusammen. Auf der Agenda standen Themen wie Jugendpartizipation, Leerstand, digitaler Wandel, Diversität, Mobilität, Nachhaltigkeit und generationsübergreifendes Engagement. Diese wurden aus der Perspektive der zeitgenössischen Kunst und Kulturellen Bildung behandelt.

weiter
25.10.2018

Mit Unterstützung der ZEIT-Stiftung organisiert die Stiftung Genshagen eine Veranstaltungsreihe zu den Symptomen, Ursachen und Folgen politischer und sozialer Polarisierung in Europa, mit speziellem Fokus auf Deutschland, Frankreich und Polen. Die erste Veranstaltung der Reihe findet am 25. Oktober 2018 in Nantes (Frankreich) in Kooperation mit dem Netzwerk Alliance Europa statt.

weiter