. .
19.08.2020 - 28.08.2020
Genshagener Sommerschule

07.09.2020 - 02.10.2020
Europamobil

11.11.2020 - 13.11.2020
Weimar Young Perspectives

Programm 2020

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Veranstaltungen. Durch das Klicken auf das Feld "weiter" erhalten Sie weitere Informationen zur jeweiligen Veranstaltung.

22.06.2020 - 23.06.2020

Halbzeit im KIWit-Traineeprogramm: Nachdem die Trainees im September 2019 ihre Arbeit in den Kunst- und Kulturinstitutionen aufgenommen haben, wurde am 29. und 30. Januar 2020 eine erste Zwischenbilanz im Schloss Genshagen gezogen.

[more]
28.02.2020 - 29.02.2020

Der erste Train-the-Trainer-Workshop zur g3-Methode hat erfolgreich am 28. und 29. Februar 2020 im Bochumer Anneliese Brost Musikforum Ruhr stattgefunden. Mit einem „Klub Anneliese“, „Bier mit Bach“, einem „Suppkultur“-Event und mehreren Sound-Guerilla-Formaten wurden in kleinen Gruppen ohne professionelle Moderation Ideen für innovative Kulturangebote entwickelt, die sich auf konkrete Bedürfnisse von Menschen aus der Stadtgesellschaft beziehen.

[more]
02.03.2020 - 05.03.2020

Auftaktveranstaltung zum deutsch-polnisch-ukrainischen Geschichtsprojekt „75 Jahre Kriegsende – Schülerinnen und Schüler bringen Wände zum Sprechen“.

[more]
03.03.2020 - 13.03.2020

Im März 2020 war Susanne Röckel, Preisträgerin des Franz-Hessel-Preises 2019, im Rahmen einer 10tägigen Schriftstellerresidenz im Schloss Genshagen und in Leipzig zu Gast. Leipzig ist Partnerstadt von Lyon, wo die Villa Gillet, unser französischer Partner beim Franz-Hessel-Preis, beheimatet ist. Am 12. März las Susanne Röckel im Institut français Leipzig aus ihrem preisgekrönten Roman „Der Vogelgott“ (Jung und Jung) und kam mit Leserinnen und Lesern ins Gespräch.

[more]
12.03.2020 - 15.03.2020

Vom 12.-15. März 2020 fand die 3. KIWit-School statt, ein Nachwuchsförderungsprogramm, das kunst- und kulturbegeisterte junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren mit eigener oder familiärer Migrationsgeschichte bei der Vorbereitung auf ihren beruflichen Ausbildungsweg unterstützt.

[more]
12.03.2020

Nach dem großen Erfolg der Reihe in 2019 ist die Wartburg-Stiftung in Eisenach die erste Station im Jahr 2020. Zusammen mit Jürgen Dawo, dem Geschäftsführer der Firma Town & Country Haus, wird der Frage nachgegangen: „Wie kann die Wartburg als Weltkulturerbe-Stätte Angebote für alle Menschen schaffen?“

 

[more]
Displaying results ###SPAN_BEGIN###%s to %s out of ###SPAN_BEGIN###%s
<< First < Previous 1-6 7-12 13-18 19-24 25-25 Next > Last >>