. .

Informationen

16.12.2019 14:44 Alter: 163 days

Stiftung Genshagen und Europa-Universität Viadrina schließen Kooperationsvertrag

Viadrina-Präsidentin Prof. Dr. Julia von Blumenthal und Dr. Martin Koopmann, Vorstand der Stiftung Genshagen, festigen und erweitern die langjährige Zusammenarbeit zwischen der Universität und der Stiftung durch Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags.

Zwischen der Stiftung Genshagen und der Europa-Universität Viadrina besteht schon seit vielen Jahren - insbesondere im Rahmen des Viadrina-Masterstudiengangs European Studies - eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu Themen des Weimarer Dreiecks, der deutsch-polnischen und deutsch-französischen Beziehungen.

Die nun unterzeichnete Kooperationsvereinbarung beinhaltet die gemeinsame Ausrichtung der jährlich stattfindenden Genshagener Trilateral Summer School, an der sich regelmäßig Studierende und Lehrende der Viadrina beteiligen. Ebenso eröffnet sich mit der Vereinbarung für je zwei Studierende der Viadrina die Möglichkeit, an dem Projekt "Europamobil" teilzunehmen. Darüber hinaus sieht der Vertrag die Möglichkeit der Ausrichtung gemeinsamer Veranstaltungen sowie die Kooperation bei Veröffentlichungen vor.

Viadrina-Präsidentin Prof. Dr. Julia von Blumenthal freut sich über die nun besiegelte Ausweitung und Festigung der Kooperation: "Die Stiftung Genshagen ist ein wichtiger Ort für den Austausch zu europäischen Zukunftsfragen und bringt die besondere Perspektive des Weimarer Dreiecks unseren BA- und MA-Studierenden nahe."