. .

Information zur Publikation

07.04.2016 12:43 Alter: 356 days
Kategorie: Deutsch-französische Reflexionsgruppe

Deutsch-französische Reflexionsgruppe
Positionspapier Nr. 3, April 2016


Mit dem 3. Positionspapier "Jetzt die Zukunft des Euro vorbereiten!" zeigt die Deutsch-französische Reflexionsgruppe, dass die Eurozone auf halbem Weg stecken geblieben ist. Deutschland und Frankreich müssen deshalb nun ihre Denkverbote überwinden und eine neue Diskussion über die Zukunft der Währungsunion anstoßen.

Anprechpartner: Dr. Martin Koopmann, Isabelle Farçat