. .

Information zur Publikation

05.09.2019 12:38 Alter: 99 days
Kategorie: Publikationen, Deutsch-französische Reflexionsgruppe

Daniel-Vernet-Gruppe: Positionspapier Nr. 9
September 2019 „Soziale Dimension Europäischer Politik:
Ein neues Feld deutsch-französischer Verantwortung“


Das neunte Positionspapier der Daniel-Vernet Gruppe beschäftigt sich mit dem Themenkomplex der sozialen Dimension europäischer Politik. Im Verlauf der Europäischen Integration verblieb die Sozialpolitik lange im Kompetenzbereich der Mitgliedstaaten, und so wird die EU bis heute nicht als handlungsfähiger sozialpolitischer Akteur wahrgenommen. In ihrem Positionspapier vertritt die Daniel-Vernet-Gruppe die Auffassung, dass eine Stärkung der sozialen Dimension weder über den Weg der Renationalisierung noch über den Sprung zur Supranationalisierung erreicht werden kann. Gleichwohl müssen sich insbesondere Deutschland und Frankreich darum bemühen, konstruktive Ansätze für europäische Antworten auf diese Herausforderung zu entwickeln.