. .

Auswahl der Veranstaltungen

Symposium »Kunst der Vermittlung – Vermittlung der Kunst« und
Verleihung des BKM-Preises Kulturelle Bildung 2016

Am 7. Juni 2016 fand in der Stiftung Genshagen das Symposium »Kunst der Vermittlung – Vermittlung der Kunst« sowie die Verleihung des BKM-Preises Kulturelle Bildung 2016 statt.

weiter

5. Treffen des Netzwerks Kulturelle Bildung und Integration

2016 zogen die Netzwerkmitglieder Zwischenbilanz der bisherigen Arbeit und entwickelten neue Schwerpunkte und Zielsetzungen für die kommenden Jahre.

 

weiter

„Performative Bruch-Stücke: Die verlorene Form“ Ein Education-Projekt zum „Lied von der Glocke“ in der Vertonung von Max Bruch

Jugendliche aus verschiedenen Kulturkreisen setzen sich kreativ mit Schillers „Lied von der Glocke“ in der Vertonung von Max Bruch auseinander. Zum Auftakt des Konzerts der EuropaChorAkademie und des BrahmsChors präsentieren sie am 16. November ihre Performance im Konzertsaal „Die Glocke“ in Bremen.

weiter

Europäische Fachtagung Weimarer Dreieck

Das Weimarer Dreieck ist weit davon entfernt, ein Impulsgeber der europäischen Integration zu sein. In manchen Feldern der Europapolitik jedoch erscheint ein intensiver Abgleich von Interessen und Zielen der drei Länder dringend geboten, um eine Grundlage für die Entwicklung notwendiger gemeinsamer EU-Positionen zu schaffen.

weiter

Brandenburger Europagespräch: Zur Zukunft der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Polen und Brandenburg

Am 11. Dezember 2014 fand das Brandenburger Europagespräch zum Thema „Auf dem Weg zu einer europäischen Modellregion? Zur Zukunft der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Polen und Brandenburg" im Schloss Genshagen statt. Im Mittelpunkt standen die zentralen Herausforderungen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Die gerade ernannte Brandenburger Staatssekretärin für Europafragen Anne Quart (Die LINKE) zog bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt eine Bilanz der bisherigen Zusammenarbeit und stellte anschließend die ambitionierten Pläne der neuen rot-roten Landesregierung vor.

weiter

Weimar Triangle Working Sessions – Young Expertise for Europe

Das siebte Treffen einer Reihe deutsch-französisch-polnischer Fachgespräche zu europapolitischen Kernthemen wurde erneut dem Thema der EU-Außenbeziehungen gewidmet, da in diesem Politikfeld das Weimarer Dreieck von besonderer Relevanz ist und Gestaltungswillen bewiesen hat.

weiter