. .

Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Finanzen

Die Stiftung Genshagen ist eine Stiftung privaten Rechts. Stifter und größte Zuwendungsgeber sind der Bund und das Land Brandenburg. Die Stiftung fördert im Dialog zwischen Politik und Zivilgesellschaft die Zusammenarbeit zwischen Deutschland, Frankreich und Polen im europäischen Kontext. Dies wird mit den beiden Arbeitsschwerpunkten „Kunst- und Kulturvermittlung in Europa“ und „Europäischer Dialog – Europa politisch denken“ realisiert.

Für unsere Stiftung suchen wir in Voll- oder Teilzeit ab dem 01.04.2022 oder später eine*n

Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Finanzen

Ihre Aufgaben:

Bereich Finanzen

  • Kontierung und Buchung der laufenden Geschäftsvorfälle
  • Kontenführung, -überwachung und -klärung
  • Vorbereitung und Durchführung von Zahlläufen einschl. Bankbuchungen
  • Kassenführung und -buchung
  • Bereitstellung von Daten zur Erstellung von Statistiken, Übersichten und Auswertungen
  • - Mitarbeit bei der Erstellung von Verwendungsnachweisen, Monats- und Jahresabschlüssen
  • Unterstützung der organisatorischen Weiterentwicklung der Abteilung Finanzen
  • Buchhalterische Unterstützung von Projekten

Bereich Personal

  • Vorbereitung und Kontrolle der monatlichen Gehaltsabrechnungen
  • Eigenständiges Bearbeiten von Statistiken, Monats- und Jahresmeldungen an Behörden

Ihr Profil:

  • Ausbildung zum*zur Finanzbuchhalter*in oder kaufmännische Ausbildung mit möglichst 3-jähriger Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung
  • Selbständiges Arbeiten
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Von Vorteil wären praktische Kenntnisse im Zuwendungsrecht, Vorerfahrung im Bereich Haushaltsrecht sowie Erfahrung im Umgang mit DATEV.

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem dynamischen und internationalen Team sowie einen Arbeitsplatz in einem idyllischen Umfeld im Schloss Genshagen. Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis EG 8 TVöD Bund bei 30 Tagen Urlaubsanspruch. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet. Die anschließende Entfristung wird angestrebt.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 28.02.2022 ausschließlich per Email in einem einzigen PDF-Dokument (bis max. 25 MB) an Herrn Dirk Bürger, Verwaltungsleitung, buerger(at)stiftunggenshagen.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dirk Bürger (Tel.: 03378-8059-25) gerne zur Verfügung. Vorstellungskosten können von der Stiftung leider nicht übernommen werden.

Ihre Ansprechpartner

Funktion: Geschäftsführender Vorstand
Telefon: +49-3378-8059-31
E-Mail: eder@stiftung-genshagen.de
Funktion: Geschäftsführender Vorstand
Telefon: +49-3378-8059-31
E-Mail: koopmann@stiftung-genshagen.de