Associate Fellow

Theresia Töglhofer

Europäischer Dialog - Europa politisch denken

Theresia Töglhofer ist Absolventin des Masterstudiums „Affaires internationales“ an Sciences Po Paris (2009) sowie des Diplomstudiums Geschichte an der Karl-Franzens-Universität Graz (2010).

Von 2010 bis 2011 war sie in der EU-politischen Sektion des österreichischen Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten in Wien tätig. Es folgten weitere berufliche Stationen als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Alfred von Oppenheim-Zentrums für Europäische Zukunftsfragen der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) sowie als Lektorin des Österreichischen Austauschdienstes (ÖAD) an der Universität Osijek, Kroatien (2015–2018). Seit 2015 ist sie Associate Fellow am Alfred von Oppenheim-Zentrum für Europäische Zukunftsfragen der DGAP.

Theresia Töglhofer ist seit Januar 2019 als Projektleiterin in der Stiftung Genshagen tätig.

Expertise und thematische Schwerpunkte:
EU-Erweiterungspolitik, Kroatien, Westlicher Balkan, die EU und ihre Nachbarschaft

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch