Genshagener Forum für deutsch-französischen Dialog

Gemeinsam die Zukunft der EU gestalten

Das Genshagener Forum für deutsch-französischen Dialog wird seit 2010 organisiert. Angesichts der zahlreichen Herausforderungen, denen Europa gegenübersteht, müssen Deutschland und Frankreich in besonderem Maß Verantwortung für die Zukunft der EU übernehmen und an der Entwicklung gemeinsamer Strategien arbeiten. Das Genshagener Forum unterstützt diesen Prozess aktiv, indem es einen ergebnisorientierten Dialog und die Vernetzung von jungen Führungskräften beider Länder fördert.

Die Teilnehmer*innen des Forums kommen aus Politik und Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien, gehören der Altersgruppe zwischen 30 und 40 Jahren an und werden aufgrund ihrer Expertise persönlich eingeladen.

Die Wahl der Themen des Genshagener Forums für deutsch-französischen Dialog folgt drei Kriterien: einem deutlichen Aktualitätsbezug, einem in der breiten Öffentlichkeit wahrgenommenen Interesse sowie einer besonderen Relevanz für die deutsche und französische Politik, Gesellschaft oder Wirtschaft. So hat sich das Forum in den vergangenen Jahren u.a. den Themen europäische Klimapolitik, Digitalisierung, Migrations- und Handelspolitik sowie Sicherheitspolitik gewidmet.

Gefördert durch: Auswärtiges Amt

Veranstaltungen

Kontakt

  • Marie Augère
    ProjektleiterinEuropäischer Dialog - Europa politisch denken
  • Oliver Maier
    ProjektassistentEuropäischer Dialog - Europa politisch denken