Franz-Hessel-Preis

Deutsch-französischer Literaturworkshop und Lesung mit den Franz-Hessel-Preisträger*innen Emmanuelle Pireyre und Fridolin Schley

Jugendliche aus Berlin und Brandenburg sind zu einem Literaturworkshop mit der französischen Autorin Emmanuelle Pireyre und dem deutschen Autor Fridolin Schley ins Schloss Genshagen eingeladen. Beide Schriftsteller*innen wurden mit dem deutsch-französischen Franz-Hessel-Preis ausgezeichnet.

Datum

6. September 2024

Ort

Schloss Genshagen

Bei diesem deutsch-französischen Literaturworkshop können Jugendliche aus Berlin und Brandenburg zeitgenössische Autor*innen aus Deutschland und Frankreich kennenlernen und sich von ihnen zum kreativen Schreiben inspirieren lassen.

Dieses Jahr werden die Jugendlichen die Gelegenheit haben die Schriftsteller*innen Emmanuelle Pireyre und Fridolin Schley kennenzulernen. In zwei Schreibateliers verfassen die Jugendlichen eigene Texte, werden dabei von den Schriftsteller*innen beraten und kommen mit ihnen ins Gespräch. Am Ende des eintägigen Workshops werden ausgewählte Texte der Jugendlichen vorgestellt.

Zu der anschließenden öffentlichen Lesung mit den beiden Franz-Hessel-Preisträger*innen sind auch Gäste aus der Region und aus Berlin eingeladen. Der Literaturworkshop und die Lesung finden in deutscher und französischer Sprache statt und werden konsekutiv gedolmetscht.

Partner: Institut français, Villa Gillet (Lyon)

Förderer: DFJW; Institut français 

  • Fridolin Schley | © Isolde Ohlbaum

  • Emmanuelle Pireyre | @ Patrice Normand

Ansprechpartner/in

Charlotte Stolz

Telefon

+49-3378-8059-59