Jahrmarkt Europa! Künstlerresidenz theater.land

Das Brandenburger Theaterproduktionskollektiv theater.land hat während seiner Künstlerresidenz Ende April im Schloss Genshagen auf Grundlage des 1925 erschienenen „Europa Almanach“ den Theaterabend „Jahrmarkt Europa!“ entwickelt, der im September 2022 uraufgeführt wird.

Foto © theater.land | Wolfram Scheller

Datum

25 April 2022 - 29 April 2022

Ansprechpartner/in

Julia Effinger

Telefon

+49-3378-8059-13

Ansprechpartner/in

Margot Meunier

Telefon

+49-3378-8059-23

Das Brandenburger Theaterproduktionskollektiv theater.land hat während seiner fünftägigen Künstlerresidenz Ende April im Schloss Genshagen auf Grundlage des 1925 erschienenen „Europa Almanach“ das Konzept für den Theaterabend „Jahrmarkt Europa!“ entwickelt und somit die Basis für die Uraufführung im September 2022 geschaffen.

Der Europa Almanach versammelt Beiträge von Avantgardekünstler*innen verschiedener europäischer Länder aus Malerei, Literatur, Musik, Architektur, Plastik, Bühne, Film, Mode aus den Zehner und Zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Im Rückblick auf die damalige Ära des Auf- und Umbruchs reflektiert das Theaterprojekt die aktuelle Situation Europas.

Partner: theater.land, Brandenburger Theaterproduktionskollektiv

Förderer: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg