Endlich zusammen für Europa? Frankreich und Deutschland nach den Wahlen

Überforderter Motor: Die deutsch-französische Europapolitik aus Brüsseler Sicht

Die deutsch-französischen Beziehungen sind seit Beginn des Ukrainekriegs einem Stresstest ausgesetzt. Berlin und Paris hatten schon vor dem Krieg Mühe, an einem Strang zu ziehen; die »Zeitenwende« macht es noch schwieriger. Während Frankreich vergleichsweise gut für die neuen geopolitischen Herausforderungen gerüstet ist, muss sich Deutschland völlig neu aufstellen. Dies führt zu Friktionen in der bilateralen Zusammenarbeit, aber auch in der EU. Besserung ist nicht in Sicht; der »deutsch-französische Motor« gilt in Brüssel als Auslaufmodell.

Endlich zusammen für Europa? Frankreich und Deutschland nach den Wahlen

Überforderter Motor: Die deutsch-französische Europapolitik aus Brüsseler Sicht